Bremerhaven mit anderen Augen gesehen

Lesung im Deutschen Auswandererhaus
Deutsches Auswandererhaus


Frisch, unvoreingenommen und neugierig – so sind Laura Pia Samide und Bernd Schüler im Juni 2014 nach Bremerhaven gekommen. Auf Initiative des Hamburger Architekten und Gestalter des Deutschen Auswandererhauses Andreas Heller luden die BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven, die Verlagsgruppe der Nordsee-Zeitung und die Erlebnis Bremerhaven die Drehbuchautorin und den Journalisten in die Seestadt ein, um diese mit all ihren Facetten zu betrachten. Acht Wochen hielten sie sich in Bremerhaven auf und erkundeten die Stadt mit offenen Augen und Ohren.  Ihre Erlebnisse in den unterschiedlichen Einrichtungen und die persönlichen Lebensgeschichten der Bürgerinnen und Bürger, die ihnen während ihrer Reise begegneten, verschriftlichten die beiden Textgäste. Entstanden sind daraus künstlerische, individuelle Texte, die verschiedenste Aspekte, Einrichtungen und Bremerhaverner sowie Bremerhaverinnnen präsentieren – authentisch und originell. Nun präsentieren die Autoren ihre Werke erstmals in einer Lesung der Öffentlichkeit.  



Der Eintritt ist frei. Anmeldung erwünscht, Tel.: 0471 / 90220-0 oder an der Kasse. 





Termine

16.06.2015 19:00 Uhr Bremerhaven, Deutsches Auswandererhaus , Columbusstraße 65


Kontakt zum Veranstalter:

Deutsches Auswandererhaus
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven

info@dah-bremerhaven.de
http://www.dah-bremerhaven.de


Telefon: 0471/ 90 220 0
Fax: 0471/ 90 220 22